< img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1044528703265904&ev=PageView&noscript=1" />

Einige Wartungstipps für das Spannfutter einer Laser-Rohrschneidemaschine

05/28/2024

Jedes Gerät unterliegt während des Gebrauchs einem entsprechenden Verschleiß. Um die hohe Leistung der Geräte aufrechtzuerhalten, ist eine regelmäßige Wartung und Instandhaltung erforderlich. Bei Laser-Rohrschneidmaschinen ist das nicht anders. Neben der Wartung des Maschinenbetts ist auch die Wartung des Spannfutters äußerst wichtig. Hier sind einige Wartungstipps für Laser-Rohrschneidemaschinen.

Spannfutterschmierung

Schmierung des Spannfutters: Tragen Sie regelmäßig Schmiermittel auf das Spannfutter auf, um eine hohe Präzision während der Bewegung zu gewährleisten. Beim Schmieren ist Vorsicht geboten, da eine falsche Schmierung dazu führen kann, dass das pneumatische Spannfutter bei niedrigem Luftdruck nicht normal funktioniert, was zu einer verringerten Spannkraft, schlechter Spannpräzision, abnormalem Verschleiß oder einem Feststecken führen kann. Daher muss auf die richtige Schmierung geachtet werden.

Fett hinzufügen

Verwenden Sie Molybdändisulfidfett, normalerweise eine schwarze pastenartige Substanz, und spritzen Sie das Fett in die Ölöffnung des Spannfutters, bis es aus der Oberfläche der Spannbacke oder dem inneren Loch austritt. Wenn das Spannfutter über einen langen Zeitraum mit hoher Geschwindigkeit betrieben wird oder über einen langen Zeitraum eine sauerstoffunterstützte Verarbeitung verwendet, ist mehr Schmierung erforderlich, und die Schmierfrequenz sollte basierend auf den tatsächlichen Arbeitsbedingungen angepasst werden.

Futterreinigung

Reinigen Sie nach einer gewissen Verarbeitungszeit das Spannfutter selbst und die Gleitschiene mit einer Hochdruckluftpistole von Staub und Rückständen. Es wird empfohlen, die Spannbacken alle 3-6 Monate zu reinigen, um die Oberfläche sauber zu halten, und sie anschließend erneut zu schmieren. Überprüfen Sie alle Komponenten auf Risse oder Verschleiß und ersetzen Sie sie, wenn der Verschleiß stark ist. Schmieren Sie die Backen nach der Überprüfung ordnungsgemäß und installieren Sie sie vor der Verwendung erneut.

Standard-Spannfutter-Nutzungsszenarien

Spezielle oder nicht standardmäßige Werkstücke erfordern die Verwendung spezieller Spannfutter zum Spannen und Bearbeiten. Standard-Laser-Rohrschneidfutter eignen sich für symmetrische, geschlossene Rohrformen. Wenn sie gewaltsam zum Spannen unregelmäßiger oder ungewöhnlicher Werkstücke verwendet werden, kann dies zu abnormalen Spannfutterbedingungen führen. Ein hoher Luftzufuhrdruck im Spannfutter kann das Spannfutter ebenfalls unter hohen Druck setzen, oder das Werkstück kann nach dem Ausschalten der Maschine noch festgehalten werden, was die Lebensdauer des Spannfutters verkürzt und zu übermäßigen Spannfutterspalten führt.

Rostschutzbehandlung

Verhindern Sie, dass die freiliegenden Metallteile des Spannfutters rosten, da Rost ein weiterer wichtiger Punkt ist. Rost im Spannfutter verringert die Spannkraft und macht es unmöglich, das Werkstück fest einzuspannen, was die Produktionspräzision und -effizienz ernsthaft beeinträchtigt.

Durch eine gute Wartung und Pflege des Spannfutters kann die Präzision des Spannfutters dauerhafter und die Leistung der Laser-Rohrschneidemaschine stets konstant gehalten werden, sodass mehr Wohlstand geschaffen wird.

Kontaktiere uns

Blog-contact

Holen Sie sich den neuesten Katalog!

Katalog herunterladen